Sonntag mit dem Grubu

Heute einen wirklich feinen Tag auf dem Dorfflohmarkt in Struckum verbracht. Wir haben eine Menge sehr charmantes Zeug für den Laden gefunden. Tolle alte Schubladen, die immer offen bleiben werden, weil es drumherum keinen Schrank mehr gibt. Sprossenfenster, alte Tischbeine. Einen wunderbaren Küchenschrank. Und schließlich, versteckt in in einer Garage, das Grubu 14s. Was das Grubu eigentlich ist, konnte die Flohmarktfamilie auch nicht sagen. Aber dass es, obwohl steinalt, immer noch läuft, wie am Schnürchen. Das Grubu ist ein grüner, sehr schwerer Kasten, den man mit einer Handkurbel aufzieht. Dann dreht sich vorn eine kleine Scheibe, die irgendwas antreibt. Das Grubu läuft rund. Es kann Adagio, Normal und Presto. Wir haben es schon richtig ins Herz geschlossen.